skip to Main Content

Der Ventosol-Lunero wird für die Innenverdunklung von Schulungs- und Konferenzräumen eingesetzt. Bespannt mit einem lichtundurchlässigen Spezialgewebe, erlaubt die selbsttragende Kastenkonstruktion eine einfache Montage. Durch die raffinierte Tuchführung durch das SIR-System (Soft Integrated Retaining System), welches wie ein Reissverschluss funktioniert und das spezielle Abschlussprofil wird jeglicher Lichteinfall verhindert.

Für grosse, vertikale Dimensionen (bis 25 m2) eignet sich der mit Motorantrieb versehene Typ VD5600. Speziell für den horizontalen Einsatz, zum Beispiel bei Dachfenstern, wurde der Typ Ventosol Lunero VD5400 konzipiert. Die integrierten Gasdruckzylinder und der serienmässige Elektroantrieb, welcher optional auch per Funkhandsender gesteuert werden kann, sorgen bei dieser Ausführung für eine permanent hohe Tuchspannung.

  • Selbsttragender Aluminiumkasten für einfache Montage – auch bei nachträglichem Einbau
  • Zwei Modelle für Verdunklung von vertikalen Flächen (Fenster / Fassaden) oder horizontalen Flächen (Oblichter / Dachverglasung)
  • Verdunklung von Flächen bis 25 m2 möglich
Ventosol-Lunero VD5100
min. 80 cm
max. 400 cm
min. 50 cm
max. 350 cm*
Bis Klasse 3
* Ab 326 cm Breite = max. Höhe 225 cm
mit Getriebe max. 8 m2
Ventosol-Lunero VD5200
min. 80 cm
max. 500 cm**
min. 50 cm
max. 500 cm
Bis Klasse 3
** Mit Getriebe max. 8 m2
max. Breite 400 cm
Ventosol-Lunero VD5400
min. 85 cm
max. 300 cm
min. 82 cm
max. 400 cm
Bis Klasse 3
Ventosol-Lunero VD5600
min. 85 cm
max. 600 cm*
min. 85 cm
max. 700 cm*
Bis Klasse 3
*max. 25 m2
Back To Top