skip to Main Content

Die Targa-Modelle eignen sich für grosse, komplexe Glasbedachungen und Unterbauten. Als aussen liegender Sonnen- und Hitzeschutz sorgen sie für ein angenehmes Raumklima und sowie für eine gepflegte Optik. Durch die nach innen verschiebbaren Führungsschienen, lassen sich auch spezielle Wintergartenformen (z.B. abgeschrägt) problemlos beschatten.

Der Typ Targa-PLUS PS6100 ist zusätzlich mit der patentierten «PLUS-Technik» (Teleskop-Führungsschienen) ausgestattet. Diese erlaubt es, die Tuchfläche bis max. 140 cm über das Wintergartendach hinaus zu führen. Je nach Breite und Ausladung der Anlage sorgen zusätzliche Querprofile und/oder eine dritte Führungsschiene für den nötigen Abstand zwischen Tuch und Glas. Der integrierte Gasdruckmechanismus in den Führungsschienen garantiert auch bei geringer Dachneigung eine optimale Tuchspannung. Der serienmässig eingebaute Elektroantrieb bietet hohen Komfort – beispielsweise eine automatische Endabschaltung oder Parallelschaltung. Er kann um diverse Steuerungsvarianten erweitert werden.

  • Plus-Technik: bis zu 140 cm Schatten über den Wintergarten hinaus
  • Sehr flexibel: nach innen verschiebbare Führungsschienen
  • Einfache Montage: der aufgesetzte Schutzkasten ist selbsttragend
  • Kombination mit Senkrechtbeschattung schafft ein optimales Raumklima
Targa PS6000
min. 85 cm
*max. 700 cm
min. 150 cm
*max. 700 cm
Bis Windstärke 3
Targa-Plus PS6100
min. 85 cm
*max. 600 cm **max. 700 cm
min. 185 cm
*max. 600 cm **max. 700 cm
Bis Windstärke 3
*mit 2 Führungen (max. 36 m2)
** mit 3 Führungen (max. 49 m2)
Back To Top